Segelausbildung


Der Zwischenahner Segelklub führt regelmäßig einmal jährlich eine Ausbildung zum Erwerb des Sportbootführerscheins (ehemals: Segelführerschein Binnen) durch. Der Ausbildungskurs beginnen jeweils um Ostern (April/Mai) und endet mit der Prüfung durch den Deutschen Seglerverband vor den niedersächsischen Sommerferien. Dieser Kurs steht auch Nichtmitgliedern offen, die das Segeln oder Motorbootfahren in Theorie und Praxis erlernen wollen. Die Theorie wird durch einen erfahrenen Segellehrer vermittelt, die Praxisausbildung wird von ehrenamtlich tätigen Mitgliedern auf ihren eigenen Booten durchgeführt. Pro Lehrgang können 15 bis 30 Führerscheine an die Teilnehmer ausgehändigt werden. In der Jugendarbeit wird zusätzlich der Erwerb des Jüngsten-Segelscheins angestrebt, der jährlich nach bestandener Prüfung etwa zehn Kindern ausgehändigt werden kann.

Aktuelles Kursangebot Frühjahr 2017:

Sportbootführerschein (SBF) Binnen (Segel und Motor)
- Informationsblatt zum Segelkurs SBF Binnen 2017 als PDF-Datei
- Anmeldeformular zum Segelkurs SBF Binnen 2017 als PDF-Datei

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an die Geschäftsstelle.

Kinder- und Jugendarbeit im ZSK:

Weitere Informationen zum Segeltraining für Kinder und Jugendliche im Zwischenahner Segelklub erhalten Sie im Menüpunkt "Jugendabteilung".